Freitag, Sonnabend, Sonntag

KaW ist Kultur am Wochenende – mit drei Weggehtipps

Volle Pulle Kultur in Dresden – und wer die Wahl hat, hat bekanntlich auch die Qual. Wir picken in unserer Rubrik „KaW“ (Kultur am Wochenende) daher ab sofort jede Woche jeweils drei einmalige Veranstaltungen am Freitag, Sonnabend und Sonntag für Dresden in Vorschau heraus.

Dixieland am FREITAG:

Es swingt und jazzt wieder in der Stadt. Vor der großen Dixiemeile auf der Prager Straße am Sonnabend, stimmen die Dixielandbands am Freitag (15.5.) schon hinter der Altmarktgalerie auf das Wochenende ein. Ab 16 Uhr gibt es hier ein buntes Musikprogramm für Jung und Alt in beswingter Biergartenatmosphäre mit Hüpfburg und Kletterwand, Mal- und Bastelstraße. Der Eintritt ist frei.

Dresden singt am SONNABEND:

Es ist eine schöne Tradition bei den Dresdner Musikfestspielen, dass sich die Stadt alljährlich zum gemeinsamen Gesangsabend an der Brühlschen Terrasse trifft. Das Open-Air-Konzert am Sonnabend (16.5.) vereint in diesem Jahr renommierte Jugendchöre aus der Stadt, die zusammen mit dem Sinfonieorchester des Landesgymnasiums für Musik bei freiem Eintritt unter freiem Himmel.

Kunstwelttag am SONNTAG:

Zum Museumstag am Sonntag (17.5.) gibt es im Albertinum nicht nur viel zu sehen, sondern auch viel Musik. Neben freiem Eintritt zu allen Veranstaltungen und in die Dauerausstellungen lockt hier unter anderem auch das Filmkonzert „Völkerfreundschaftswerke. Über Arbeit und Migration in der DDR“ vom Künstlerkollektiv Shortfilmlivemusic aus Dresden, um 12 Uhr im Lichthof. Eintritt auch hier frei.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.