Kunst und Musik unterm Sternenzelt

Hier geht’s lang zu den besten Tipps der Dresdner Freiluftsaison!

Schwuppdiwupp, da ist die große Leinwand am Elbufer schon wieder aufgebaut. Bereits am Donnerstag (23.6.) werden hier die ersten Filme durch die Nacht flimmern. Doch das ist längst nicht alles, was Dresdens Sommerkultur-Saison dieses Jahr zu bieten hat. Wir haben die Höhepunkte unter freiem Himmel für euch zusammengestellt.

Filmnächte am Elbufer
Ob Kaisermania, Kurzfilm- oder Dirty-Dancing-Nacht, die Filmnächte am Elbufer haben längst Kultstatus in Dresden! Hier könnt ihr mit James Bond (23.6.) um euer Leben zittern oder mit Lars Eidinger in „Nahschuss“ (4.7.) DDR-Historie lebendig werden lassen!
Filmnächte online

Freilichtbühne Junge Garde
Stimmungsvoll im Großen Garten zur Musik der Lieblingsband feiern. In diesem Jahr ist das endlich wieder ohne Maske und Sitzplatzzwang möglich. Eine Reihe von Nachholkonzerten spült uns die Stars auf die Bühne, ob James Blunt (24.6.), Santiano (25./26.8.) oder Olaf Schuberts „Gipfeltreffen“ (29.8.) live – ihr habt die Wahl!
Junge Garde online

Palaissommer
Totgeglaubte leben länger und so wirft der Palaissommer ab 21. Juli seine Schatten voraus. Erstmals könnt ihr dabei an drei verschiedenen Orten Kultur zu freiem Eintritt genießen: Auf der Wiese neben dem Ostradome, auf dem Neumarkt und im Alaunpark. Das Programm bringt von Yoga, Kino über Malerei bis hin zu den beliebten Klaviernächten und Tanz alles zusammen.
Palaissommer online

Kultursommer am Japanischen Palais
Thomas Jurisch macht indessen mit seinem Kultursommer ab 8. Juli erstmals die Wiesen am Japanischen Palais unsicher. Konzerte, Zirkus, Yoga und Poetengeflüster und Kleinkunst vom Feinsten gibt’s hier ebenfalls ganz gratis. Mit dabei auch: Die tschechischen Helden Hurvinek und Spejbl (16.7.) und das Duo Hands on Strings (22.7.).
Kultursommer online

Theater am Schloss Übigau
Längst gestartet ist die Sommerwirtschaft mit Theater am Schloss Übigau. Hier spielt die Comödie Dresden ein sommerleichtes Programm unter freiem Himmel. Zu den Theater-Krachern in diesem Jahr gehören das Roland-Kaiser-Musical „Santa Maria“ ebenso wie „Mit Herz und Promille“ und „Das Wirtshaus im Spessart“.
Comödie Dresden online

Serkowitzer Volksoper
Regensicher und doch frischluftorientiert spielt die Serkowitzer Volksoper im sommerlichen Saloppe-Garten Oper für Anfänger und all jene, die von der hohen Kunst der Hochkultur pausieren wollen. „Dafne auf Naxos“ heißt das Stück, welches das findige Ensemble seit 20. Juni kredenzt, wobei es sich um eine humorvolle Zwangsehe von Heinrich Schütz und Richard Strauss handelt.
Volksoper online

Felsenbühne Rathen
Alles neu macht der Sommer in diesem Jahr auf der Felsenbühne Rathen. In der frisch sanierten Freiluftbühne vor imposanter Felskulisse spielen die Landesbühnen Sachsen unter anderem das Musical „West Side Story“, beliebte Märchen wie „Das kalte Herz“, die Oper „Der fliegende Holländer“ und das Schauspiel „Jedermann“.
Felsenbühne online

Moritzburg Festival
Kammermusik vom Feinsten in der romantischen Umgebung von Augusts Jagdschloss gibt es seit 30 Jahren beim Moritzburg Festival. Im nunmehr dritten Jahrgang unter freiem Himmel auf der Schlossterrasse könnt ihr weltweit gefeierte Solisten wie Harriet Krijgh, Sergei Nakariakov, Valeriy Sokolov oder Louis Lortie in kammermusikalisch einmaligen Formationen erleben!
Moritzburg Festival online

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.