Tom und Minka entführen ab sofort in die Welt der norwegischen Weihnacht

Die Vorweihnachtszeit wird nordisch in Dresden. Denn ein kleiner norwegischer Kater hat vor ein paar Jahren den Weihnachtsmann getroffen – und ich habe die Geschichte nun aufgeschrieben. „Tom und der Weihnachtsmann“ ist das zweite Abenteuer der Katzenfreunde Tom und Minka. Erschienen ist die kurze Erzählung am 13. November 2017 als eBook und Taschenbuch bei Amazon.

Doch das ist längst nicht alles, was Tom uns zu berichten hat. Wisst ihr, wo der Weihnachtsmann wohnt? Wie feiert man in Norwegen Weihnachten? Welche Lieder singen die Norweger im Advent und was hat es mit dem „Kleinen Weihnachtsabend“ auf sich? Diese und mehr Fragen wollen Tom und Minka bis zum 24. Dezember beantworten.

Die Katzenfreunde entführen mit einem Adventskalender auf Facebook in die Welt des Nordens, wo Weihnachten so gemütlich ist wie in kaum einem anderen Land in Europa und wo im Winter noch richtiger Pulverschnee liegt. Schließlich ist die Heimat von Tom auch das Zuhause der Rentiere, die am Heiligen Abend den Schlitten des Weihnachtsmannes ziehen.

Hinter den 24 Kalendertürchen wartet jeden Tag eine neue Geschichte aus Norwegen. Die beiden Katzen wecken Lust auf Weihnachten, machen Appetit auf Leckereien und zünden Kerzen an, um Licht in die dunklen Tage zu bringen. Ihr seid neugierig geworden? Dann folgt Tom und Minka auf der Autorenseite von Nicole Laube nach Norwegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.