Kino am Elbufer wird fortgesetzt

Filme flimmern nach Hochwasser über Ersatzleinwand

Die Filmnächte am Elbufer werden vom Mittwoch (11.8.) an fortgesetzt. Nachdem die Veranstalter ihre Anlagen am Wochenende wegen des Hochwassers an der Elbe abmontieren mussten, werden die Filme nun zunächst über eine aufblasbare Ersatzleinwand flimmern. Sobald der Elbpegel es erlaubt, soll aber auch die große Leinwand-Bühnenkonstruktion wieder aufgebaut werden. Die in den vergangenen Tagen ausgefallenen Filme sollen zudem im September nachgeholt werden. Die Filmnächte am Elbufer werden dafür um eine Woche verlängert. Für die Zusatzwoche seien außerdem auch Extra-Filme in Planung, so die Veranstalter.

So wird das für den 13.8. geplante ICH und ICH Konzert auf den 12. September verschoben. Anstelle von ICH und ICH wird am Freitag der Film „Schwarze Katze, weisser Kater“ gezeigt. Auch die „Sex-and-the-City“-Party wird im September steigen. Der Auftritt von Rolf Zuckowski am Samstag (14. August) findet dagegen planmaessig statt.

Über die Filmnächte-Webseite gebuchte Tickets werden automatisch zurückgebucht. Die Karten, die an der Filmnächte- und Kulturpalast-Kasse erworben wurden, müssen an der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückgegeben oder getauscht werden. (NL)

Alle Nachholtermine auf einen Blick:

13.09. – DREWAG Kinotag: Unsere Ozeane

14.09. – Und hinten scheisst die Ente – Die Kurzfilmkomoediennacht

15.09. – Solarwatt Sonntagsfilm: Crazy Heart

16.09. – in Planung

17.09. – in Planung

18.09. – Sex and the City2-Party

19.09. – A Serious Man

Beginn jeweils 20.30 Uhr, Einlass 19.00 Uhr

„Wir werden dann saemtliche ausgefallene Filme

zeigen und auch die Sex and the City2-Party wird gefeiert werden“, so Joerg

Polenz, Geschaeftsfuehrer der veranstaltenden PAN GmbH.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.