Elbmargarita ist ein Produkt von  RZ_blau-06

Verantwortlicher im Sinne von § 5 TMG, § 55 RfStV: Nicole Czerwinka

Nicole Czerwinka studierte von 2003-2010 Literatur-, Musik- und Kommunikationswissenschaft an der Technischen Universität Dresden und arbeitet seit 2006 als freie Journalistin für Tageszeitungen und Magazine, 2008 gründete sie schließlich ihr eigenes Textbüro und widmet sich seit 2015 verstärkt auch der Beratung junger Künstler für deren Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Die Liebe zur Stadt und die Leidenschaft fürs Schreiben waren Motivation für die gebürtige Dresdnerin, mit elbmargarita.de ein journalistisch ausgerichtetes Blog zu gründen, das in einem frischen Schreibstil über das kulturelle Geschehen in Dresden informiert. – Viel Spaß beim Lesen!

Wir schreiben Dresdner Kultur!

Autoren: Josefine Gottwald (Literatur), Silvana Arndt (Theater/Fotografie), Nicole Czerwinka (Musik/Theater), Janine Kallenbach (Film), Annett Baumgarten (Theater), Jane Pabst (Kunst)

Technische Unterstützung: Stefan Holtzhauer

Headerfoto: Nicole Czerwinka

Adresse: Postfach 32 01 23, 01013 Dresden

Kontakt: info[at]text-weise.de

Facebookseite: https://www.facebook.com/Elbmargarita

Elbmargarita auf Twitter: https://twitter.com/elbmargarita

Urheberrechtshinweis:

Alle Inhalte von www.elbmargarita.de sind gemäß dem Deutschen Urheberrecht geschützt. Die Rechte liegen beim jeweiligen Autor. Jede weitere Verwendung der Inhalte oder einzelner Auszüge von Inhalten ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet. Dies gilt insbesondere für die Vervielfältigung, Übersetzung oder die Verwendung in elektronischen Systemen.

Haftungsbeschränkung:

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.