Adieu Tristesse!

Die Jahres- und die Diplomausstellung an der HfBK zeugen von einem starken Jahrgang

Die große, hölzerne Flügeltür zur Kunstakademie auf der Brühlschen Terrasse steht wieder offen. Am Ende des Studienjahrs an der Hochschule für Bildende Künste (HfBK) dürfen die Besucher neugierige Blicke in die Ateliers werfen. Vergangene Woche zeigte hier und in der Pfotenhauer Straße bereits die Jahresausstellung einen Querschnitt der aktuellen Semesterarbeiten. Als Höhe- und Endpunkt des Semesters lockt nun die Diplomausstellung auf die Brühlsche Terrasse. Weiterlesen

Von der Verschwendung der Körper …

Ein Rundgang durch die Diplomausstellung der Hochschule für Bildende Künste Dresden

Hell glänzt die Zitronenpresse auf dem Dach der Hochschule für Bildende Künste in der Sonne. Der Engel auf der Spitze reckt keck seine Flügel gen Himmel. Er zieht die Blicke der Vorübergehenden auf sich – und lädt von Oben dazu ein, das Gebäude unter der markanten Kuppel zu betreten: Denn im Oktogon der Kunstakademie kann man bis zum 3. September in der diesjährigen Diplomausstellung einen Blick auf die Kunst von morgen erhaschen.

Weiterlesen

Die Welt unter der Zitronenpresse

Zitronenpresse Dresden
Zeitlos faszinierend: die Kuppel des Oktogon am Georg Treu Platz

Ein Rundgang durch die Diplomausstellung der HfBK

Mutig, tiefsinnig, aber vielfach auch ganz schön düster – so zeigt sich die aktuelle Diplomausstellung an der Dresdner Hochschule für Bildende Künste (HfBK) im Oktogon an der Brühlschen Terrasse. Wer hier mal eben ein bisschen Kunstgenuss erhaschen will, der ist in diesem Jahr ganz klar fehl am Platze. Weiterlesen