Auf zwei Kufen durch Dresden

Eislaufspaß in Dresden? Wir haben die Übersicht!

Die Saison ist eröffnet: Noch bevor die ersten Weihnachtslieder über die Märkte hallen, lässt sich die Winterromantik in Dresden auf Kufen fangen. Es ist Zeit, die Schlittschuhe aus dem Keller zu kramen und ein paar flotte Runden zu drehen. Wir haben die Übersicht über Atmosphäre, Preise und Öffnungszeiten auf den Dresdner Eisbahnen.

Vielseitig: Dresdner Winter am Konzertplatz Weißer Hirsch

15. November 2019 bis 23. Februar 2020

Idyllisch gelegen mitten im Winterwald an der Dresdner Heide ist der Dresdner Winter ein beliebtes Ausflugsziel für Familien, Studenten, Paare und Firmenfeierlichkeiten geworden. Der Konzertplatz am Weißen Hirsch verwandelt sich im Winter in eine 1000 Quadratmeter große Eisfläche, die mit Blockhütte, Eisstockbahn, Sitzgelegenheiten an der Feuerschale und dem weltbesten Glühwein- und Speiseangebot von Sternekoch Stefan Hermann eine wirklich besondere Atmosphäre atmet.

Preise: 5 Euro Eintritt für 2 Stunden Schlittschuhlaufen, 3 Euro Schlittschuhverleih
Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 14 bis 21 Uhr; Sa., So. und Feiertage 10 bis 21 Uhr

Romantisch: Eisbahn im Taschenbergpalais Kempinski

23. November 2019 bis 1. Februar 2020

Mit nur 500 Quadratmetern Fläche ist die Eisbahn im Hotel Taschenbergpalais Kempinski die kleinste in Dresden, zugleich aber zweifelsohne die schönste in der Innenstadt. Der idyllische Innenhof des Taschenbergpalais verströmt zur Winterzeit Romantik pur. Auf Schlittschuhen kann man hier gediegen seine Runden um den Weihnachtsbaum drehen und auch direkt an die Bar schlittern, wo Glühwein, Tee und Snacks Stärkung versprechen. Ein Besuch empfiehlt sich auch als Einstimmung auf den Weihnachtsmarkt.

Preise: 8 Euro Eintritt (ohne Zeitbegrenzung), 4 Euro Schlittschuhverleih
Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 15 bis 22 Uhr; Sa., So. und Feiertag 10 bis 22 Uhr, außer 24. und 31. Dezember

Professionell: Eisbahn in der Energie Verbund Arena (Eishalle)

06. Oktober 2019 bis 29. März 2020

Wer es lieber sportlich mag, der ist in der Eishalle Dresden am richtigen Platz. Auf der 5.600 Quadratmeter großen Fläche erwartet die Besucher perfekt geschliffenes Eis. Und ist auch das Speiseangebot nicht so auserlesen wie an anderen Stellen, so kann man hier unabhängig vom Wetter seine Runden drehen. Weil in der Eishalle jedoch auch Profis wie die Eislöwen trainieren, sind die Zeiten für den öffentlichen Betrieb begrenzt. Oft kann man dann auf die Eisschnelllaufbahn nebenan ausweichen. Zu empfehlen ist die Eis-Disko am Samstag!

Preise: 4,50 Euro für 2 Stunden Eislaufen/6 Euro zur Eis-Disco, 4,50 Euro Schlittschuhverleih
Öffnungszeiten: Mi. 10 bis 14 Uhr; Fr. 20 bis 22 Uhr; Sa. 19.30 Uhr bis 22.30 Uhr (Eis-Disco); So. 15 bis 18 Uhr – alternativ auf der Eisschnelllaufbahn

Für Partymäuse: Dresdner Winterzauber auf dem Altmarkt

24. Januar 2020 bis 8. März 2020

Der Dresdner Winterzauber auf dem Altmarkt ist eine Mischung aus winterlichem Spaßpark und Partylounge im Herzen der Stadt. Neben Winterrutsche, Eisstockbahn und Hüttenzauber gehört auch eine rund 1.100 Quadratmeter große Eisbahn zum Areal. Hier lässt sich Dresdens größter Markt seit einigen Jahren zu flotter Musik auf Kufen erkunden. Ideal für alle, die nach der Arbeit oder am Rande eines Einkaufsbummels schnell noch ein bisschen Bewegung (und Gesellschaft) haben wollen.

Preise: 3,50 Euro für 2 Stunden Schlittschuhlaufen, 3 Euro Schlittschuhausleihe
Öffnungszeiten: täglich 10 bis 22 Uhr

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.