Dreiklang, die Ausgehrubrik

DREI WEGGEHTIPPS FÜR KULTUR AM WOCHENENDE

Volle Pulle Kultur in Dresden – und wer die Wahl hat, hat bekanntlich auch die Qual. Wir picken in dieser Rubrik jede Woche drei einmalige Veranstaltungen am Freitag, Sonnabend und Sonntag für Dresden in Vorschau heraus.

Schwedensongs am FREITAG

Der schwedische Musiker Christian Kjellvander macht am Freitag (11.3.) in der Reihe „Musik zwischen den Welten“ in der Dresdner Dreikönigskirche Station. Zusammen mit seiner Frau Karla-Therese wird er das Publikum bei diesem Konzert in ruhige, kraftvoll nordische Songwelten entführen. Los geht es 20 Uhr, Karten kosten 12 Euro im Vorverkauf.

Philharmonie am SONNABEND

Zu einem Blick hinter die Kulissen der Probenarbeit lädt die Dresdner Philharmonie am Sonnabend (12.3.) ein. Bei dieser letzten Probe vor dem großen Konzert im Dresdner Schauspielhaus kann man das Klavierkonzert G-Dur von Maurice Ravel einmal ganz anders entdecken. Die von Malte Arkona moderierte Probe beginnt 12.15 Uhr, Eintritt 10 Euro.

Junge Kunst am SONNTAG:

Werke von Johannes Brahms und César Franck erklingen am Sonntagvormittag (13.3.) in der Reihe „Junge Kunst im Palais“ im Pianosalon im Coselpalais. Es spielt Hui Ma, Absolventin der Meisterklasse bei Prof. Pauline Sachse und Solobratschistin der Anhaltischen Philharmonie des Theaters Dessau. Das Konzert beginnt 11 Uhr, Eintritt 4 Euro.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.