Dreiklang, die Ausgehrubrik

DREI WEGGEHTIPPS FÜR KULTUR AM WOCHENENDE

Volle Pulle Kultur in Dresden – und wer die Wahl hat, hat bekanntlich auch die Qual. Wir picken in unserer Rubrik „KaW“ (Kultur am Wochenende) jede Woche drei einmalige Veranstaltungen am Freitag, Sonnabend und Sonntag für Dresden in Vorschau heraus.

Venezia am FREITAG

Die Elbland Philharmonie Sachsen spielt am Freitag (8.1.) unter dem Motto „Viva Venezia“ ein Konzert im Zentralgasthof Weinböhla. Auf dem Programm stehen Ausschnitte aus Opern und Operetten sowie Walzer von Rossini, Hellmesberger, Lincke, Stolz und der Familie Strauß. Das Konzert beginnt 18 Uhr, Karten gibt es ab 18/16 Euro, zuzüglich 2 Euro Abendkassenzuschlag.

Folkduo am SONNABEND

Das Nürnberger Folk-Duo Nick & June bringt mit Akustikgitarre, Ukulele, Banjo, Mandoline, Glockenspiel, Mundharmonika, Melodica, Bassdrum und zwei Stimmen am Sonnabend (9.1.) euphorische Melodien, bittersüße Melancholie und verträumten Folk in die Buchbar im Sonnenhof (Alaunstraße 68/Hinterhof). Das Konzert beginnt 20 Uhr, der Eintritt ist frei.

Junge Matinee am SONNTAG:

Die Schüler des Sächsischen Landesgymnasiums für Musik Carl Maria von Weber Dresden spielen am Sonntag (10.1.) bei der „Jungen Matinee“ im Festsaal der Sächsischen Landesärztekammer im Rahmen von „Jugend musiziert“ Solostücke für Streichinstrumente. Die Matinee beginnt 11 Uhr, Karten gibt es zu 5 Euro an der Tageskasse.

Linktipp: Kulturkalender Dresden

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.