Dreiklang, die Ausgehrubrik

Kultur am Wochenende – mit drei Weggehtipps

Volle Pulle Kultur in Dresden – und wer die Wahl hat, hat bekanntlich auch die Qual. Wir picken in unserer Rubrik „KaW“ (Kultur am Wochenende) daher ab sofort jede Woche jeweils drei einmalige Veranstaltungen am Freitag, Sonnabend und Sonntag für Dresden in Vorschau heraus.

Mikrofieber am FREITAG:

In der Dresdner Saloppe kommen Hobbysänger am Freitag (21.8.) ganz groß raus. Bei der Open-Air-Sommerausgabe von Mikrofieber dürfen aber auch Zuschauer mitfiebern – und sogar gemeinsam einen Karaoke-Song singen. Der Spaß beginnt 18 Uhr und kostet 10 Euro Eintritt an der Abendkasse.

Kammermusik am SONNABEND:

Das Moritzburg Festival lädt am Sonnabend (22.8.) zu einem gediegenen Kammermusikabend in die Evanglische Kirche Moritzburg ein. Auf dem Programm stehen Mozarts Hornquintett Es-Dur, Tangos für Klavier von Piazzolla und Tanejews Klavierquintett in g-Moll. Restkarten gibt es ab 21,50 Euro an der Abendkasse, los geht es 20 Uhr.

Konzertplatz am SONNTAG:

Für eine kleine Spende in den Hut kann man am Sonntag (23.8.) zwei junge Liedermacher und ihre Musik auf dem Konzertplatz Weißer Hirsch kennenlernen. Dort singt Frau Lehmann am Klavier und torsten torsten musiziert mit Gitarre, Mandoline und Loopstation. Los geht es 16 Uhr.

Linktipp: Kulturkalender Dresden

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.