Freitag, Sonnabend, Sonntag

KaW ist Kultur am Wochenende – mit drei Weggehtipps

Volle Pulle Kultur in Dresden – und wer die Wahl hat, hat bekanntlich auch die Qual. Wir picken in unserer Rubrik „KaW“ (Kultur am Wochenende) daher ab sofort jede Woche jeweils drei einmalige Veranstaltungen am Freitag, Sonnabend und Sonntag für Dresden in Vorschau heraus.

Palais Sommer am FREITAG:

Es ist endlich soweit: Der Dresdner Palais Sommer öffnet am Freitag (31.7.) seine Tore auf den Wiesen hinter dem Japanischen Palais. Los geht es um 19 Uhr mit der Eröffnung der Ausstellung „Das Wahre, Schöne und Gute“, anschließend lockt 20.30 Uhr ein romantischer Klavierabend mit der Pianistin Anastasia Zorina und Kompositionen von Chopin. Der Eintritt ist frei, aber nur Spenden ermöglichen unbeschwertes Sommerpicknick!

Paganini am SONNABEND:

Der Dresdner Violinist Florian Mayer gibt im Rahmen des Kunstsommers Moritzburg am Sonnabend (1.8.) im Roten Haus in Friedewald ein Konzert unter freiem Himmel. Sein Konzertprogramm „Mein Paganini – Teufelstanz, Teufelstriller, Teufelsgelächter“ führt das Publikum auf die Spuren italienischer Geigenvirtuosen. Das Konzert beginnt 19 Uhr, Karten gibt es zu 16 Euro/ermäßigt 10 Euro.

Vokalkonzert am SONNTAG:

Das ensemble vocalis dresden gibt am Sonntag (2.8.) zum Abschluss seiner Tournee ein Konzert in der Dreikönigskirche Dresden. Unter dem Motto „Und wenn die Welt voll Teufel wär“ erklingen geistliche Vertonungen des Barock und des 20. Jahrhunderts. Die musikalische Leitung hat Vitali Aleshkevich, die Orgel spielt Matthias Eisenberg. Das Konzert beginnt 19.30 Uhr, Karten gibt es für 18/ermäßigt 12 Euro an der Abendkasse.

Linktipp: Kulturkalender Dresden

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.