Freitag, Sonnabend, Sonntag

KaW ist Kultur am Wochenende – mit drei Weggehtipps

Volle Pulle Kultur in Dresden – und wer die Wahl hat, hat bekanntlich auch die Qual. Wir picken in unserer Rubrik „KaW“ (Kultur am Wochenende) daher ab sofort jede Woche jeweils drei einmalige Veranstaltungen am Freitag, Sonnabend und Sonntag für Dresden in Vorschau heraus.

Element of Crime am FREITAG:

Element of Crime rocken heute (17.7.) die Junge Garde in Dresden. Die bekannte Band wird dort unter freiem Himmel ihr neues Album „Lieblingsfarben und Tiere“ vorstellen, aber auch altbekannte Hits spielen. Das Konzert beginnt 20 Uhr. Eintrittskarten sind für 39,85 Euro erhältlich – für alle, die nicht mit den Wiesen ringsum Vorlieb nehmen wollen.

Kammerphilharmonie am SONNABEND:

Die Kammerphilharmonie der TU Dresden musiziert am Sonnabend (18.7.) unter der Leitung von Filip Paluchowski in der Lukaskirche Dresden. Auf dem Programm steht Beethovens 7. Sinfonie sowie Werke von Strawinski und Chopin. Das Konzert beginnt 19 Uhr. Karten sind für 8,50/ermäßigt 7 Euro an der Abendkasse erhältlich.

Sommertheater am SONNTAG:

Im Garten des Societaetstheaters Dresden spielen derzeit zwei Meisterschüler des berühmten Pantomimen Marcel Marceau ein sommerliches Theaterprogramm. In ihrem Programm „DÉJÀ-VU?“ schlüpfen Wolfram von Bodecker und Alexander Neander auch am Sonntag (19.7.) in die Rollen zweier tragikkomischer Helden. Los geht es 20 Uhr, Eintritt 16 Euro (ermäßigt 12 Euro).

Linktipp: Kulturkalender Dresden

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.