Die Macht meisterlicher Musik

Meisterkurse Musik gehen ins zweite Jahr

In Weimar gibt es sie schon lange, ebenso in Lübeck oder in Rostock – in Dresden seit 2013 auch. Die zweiten Meisterkurse Musik an der Dresdner Hochschule für Musik Carl Maria von Weber (HfM) sind angestimmt. Sie werden vom 18. bis zum 29. August unter dem Motto „Macht Musik“ hochwertige Musikausbildung und wissenschaftliche Diskurse unter dem Dach der Hochschule am Wettiner Platz zusammenführen.

Insgesamt 20 Referenten geben dabei in zehn Meisterkursen und neun interdisziplinären Referaten, Vorlesungen und Diskussionen ihr Wissen an rund 80 Musikstudierende, Alumni, Berufsanfänger und hochbegabte Schüler sowie das geneigte Dresdner Publikum weiter. Die Kursteilnehmer sind aus ganz Deutschland sowie aus Europa, Asien und den USA nach Dresden gekommen, um hier von den international renommierten Dozenten zu lernen. In fünf Meisterkurskonzerten präsentieren sie ihr Können schließlich einer breiten Öffentlichkeit – und füllen damit gleichsam eine sommerliche Lücke im Dresdner Konzertprogramm.

Eröffnet wurden die Meisterkurse an der HfM bereits am Montag (18.8.) mit einem kleinen Konzert und einem Vortrag des Musikhochschulrektors Ekkehard Klemm zum diesjährigen Motto. Klemm führte auf sehr unterhaltsame und wissenschaftlich hochkarätige Weise auf das Leitthema hin, indem er schlaglichtartig die Arten musikalischer Macht in den vergangenen Epochen beleuchtete. Gekonnt zeigte er dabei, wie eng Musik und ihre Schöpfer seit Heinrich Schütz – und sicher auch davor sowie bis heute – mit unterschiedlichsten Mächten ihrer Zeiten verquickt waren.

Und das war erst der Anfang. Nach einem Vortrag zur „Macht der Filmmusik“ von Prof. Dr. Manuel Gervink (19.8.) wird in dieser Woche sicher das Podiumsgespräch „Musik – Macht ohne Macht“ mit Dr. Thomas de Maizière und Jan Vogler am Donnerstag (21.8.) ein Höhepunkt sein. Am selben Abend starten dann auch die Meisterkurskonzerte (21.8./22.8./23.8./28.8./29.8.). In der zweiten Woche lockt Friedrich Schorlemmers Vortrag „Was Musik mit uns macht – Erfahrungen“ (27.8.) sowie der Vortrag „Macht – Strauss – Musik“ (29.8.) von Prof. Dr. Stephan Mösch in die Hochschule.

Linktipp: www.hfmdd.de

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.