Junge Kerle und alte Kisten

TU Dresden lädt zu den 2. Campus Classics

Blitzblanke Karossen und röhrende Motoren standen heute zwischen den alten Backsteinfassaden am Kerncampus der Technischen Universität Dresden (TUD) im Mittelpunkt. Anlässlich der zweiten Auflage der „Dresden Campus Classics“, einem Oldtimertreffen von Studenten, Absolventen und Universitätsangehörigen, rollten dabei rund 50 alte Kisten hinter dem Hörsaalzentrum an. Dort präsentierten sich die verschiedenen Fahrzeuge – die überwiegend von Angehörigen der Fakultät Maschinenbau stammen – und ihre Fahrer eine Stunde lang, bevor sie um 11 Uhr zur großen Ausfahrt aufbrachen und zuvor gemeinsam im Schritttempo über den Campus rollten.

Fotos & Text: Nicole Czerwinka

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.