Dresden als Lernstadt ausgezeichnet

Top-Platzierung im  Bertelsmann-Lernatlas

Kein Wunder, dass Dresden als Erfinderstadt bekannt ist, soll sie doch die heimliche Heimat von Filtertüten und Büstenhaltern sein. Auch an der TU Dresden wurde schon so manches Patent angemeldet. Nun hat zudem die Bertelsmannstiftung der Stadt eine exzellente Note in Sachen Bildung gegeben.  Im gerade veröffentlichten Deutschen Lernatlas der Bertelsmannstiftung hat Dresden sehr gut abgeschnitten.

Der Lernatlas untersucht Städte und Regionen nach Bildungsmöglichkeiten und Bildungschancen für alle Bürgerinnen und Bürger. Unter den deutschen Großstädten belegte die sächsische Landeshauptstadt danach den zweiten Platz, denn die Stadt konnte in vielen Kategorien überzeugen. Im Atlas selbst wurde Dresdens Bildungslandschaft in einem Vor-Ort-Bericht ausführlich beschrieben. (NL)

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.