Grüne Oase für den Altmarkt

Stadt schafft Grünfläche hinter dem NH-Hotel

Hinter dem NH-Hotel am Altmarkt in Dresden wird seit Ende vergangener Woche kräftig gewerkelt. Der Grund: Bis zum 15. Juli soll auf den rund 2500 Quadratmetern Brachfläche eine grüne Oase entstehen. Das teilte die Stadt Dresden in einer Pressemitteilung mit. Die Fläche wurde zuvor als Baustelleneinrichtung für die Baumaßnahmen am Altmarkt genutzt. Statt der Bagger sollen hier nun bald Bänke, eine Wiese und eine Blumenrabatte zum Verschnaufen einladen. Vier große Ahornbäume werden zudem Schatten spenden.

Von 2005 bis 2008 wurde die damals noch größere unbebaute Fläche bereits mit verschiedensten Aktionen, Akteuren und Aufenthaltsbereichen als „Lustgarten“ gestaltet. Die Freifläche soll künftig vom Citymanagement und dem Frauenbildungszentrum für Aktivitäten genutzt werden. Die Baumaßnahmen für die Oase kosten rund 30 000 Euro. Die Rasenfläche wird voraussichtlich bis Ende August freigegeben. (NL)

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.