Dresdner Dampfschiffe starten ins 175. Jubiläumsjahr

Sommerfahrplan der Dampfer beginnt

Die Dresdner Dampfschiffe haben in diesem Jahr einiges vor: Seit 1836 sind die Schiffe auf der Elbe untwegs, 175 Jahre hat die älteste Raddampferflotte der Welt also auf dem Buckel – und startet am kommenden Sonnabend (9.4.) dennoch frisch fröhlich in die Sommersaison.  Dann fahren die Dampfer wieder die ganze Strecke von Bad Schandau bis Diesbar-Seußlitz und zurück.

Am 23. April wird es in Blasewitz spannend, wenn sich die alten Dampfer 18:15 Uhr ein Revanche-Rennen mit Ruderachtern liefern. Bis zur traditionellen Dampferparade am 1. Mai ist es da schon nicht mehr lange hin. Ein weiterer Höhepunkt des Jahres wird das Erscheinen einer Briefmarke mit den Dresdner Dampfern. Per Post werden sie so ab dem 9. Juni nicht nur durch Dresden, sondern durch ganz Deutschland und die Welt schippern. Am 25. und 26. Juni pendelt zudem erstmals der „Elbhangfest-Dampfer“ zwischen Loschwitz und Schloss Pillnitz. Vom 8. bis zum 10. Juli gibt es dann ein großes Geburtstagsfest am Terrassenufer in Dresden mit Rundfahrten und Feuerwerk. (NL)

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.