Flughafenfest lockte rund 25 000 Gäste an

Nato-Aufklärer AWACS B707 war der Höhepunkt

Zirka 25 000 Menschen feierten am vergangenen Wochenende auf dem Dresden International Airport Flughafenfest. Größter Anziehungspunkt war dabei der AWACS B707, ein ausrangiertes Aufklärerflugzeug der Nato (Foto: NL), das bei der Flugzeugschau zur Besichtigung geöffnet war.  Während unter anderem Ute Freudenberg und Frank Schöbel für Unterhaltung sorgten, konnten die Gäste auch Einblick in den Berufsalltag von Flutlotsen gewinnen oder Rundflüge über Dresden buchen. (NL)


Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.