Keine Flüge mehr nach Mailand und Polen

Zwei neue Fluglinien werden wieder gestrichen

Reisefieber adé. Die italienische Air Dolomiti und die polnische Fluggesellschaft Jet Air werden künftig nicht mehr von Dresden nach Mailand und Warschau starten. Das meldet die Nachrichtenagentur ddp. Grund ist in beiden Fällen die zu schwache Auslastung der Flüge. Die Polen stellen ihre Flugverbindung schon am heutigen Freitag (20.8.) offiziell ein. Auch nach Mailand geht es von Dresden aus nur noch bis September.

Die Verbindung Dresden-Mailand war erst im März dieses Jahres aufgenommen worden. Die Fluglinie nach Warschau mit Zwischenstopp in Zielona Gora (Grünberg) bestand seit September 2009. Sie sollte fünfmal pro Woche bedient werden und vor allem Geschäftsreisende anlocken. Wegen der schwachen Nachfrage wurden die Flüge jedoch schon im Vorfeld häufig gestrichen. (NL)

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.