Südkorea siegt in Dresden – USA und Ghana unentschieden

In den ersten beiden Vorrundenspielen der FIFA-U-20-Frauen-Weltmeisterschaft am 14. Juli in Dresden hat Südkorea die Schweiz 4:0 besiegt. Die zweite Partie USA-Ghana ging mit 1:1 unentschieden aus. Südkorea ist damit Gruppenerster in der Gruppe D, vor den USA, Ghana und der Schweiz. In der Gruppe A führen außerdem die deutschen Mädels nach ihrem 4:2 Sieg gegen Costa Rica am 13. Juli in Bochum. Die nächsten beiden Spiele in Dresden finden am Sonnabend (17.7.) um 15Uhr und 18Uhr im Rudolf-Harbig-Stadion statt. Dann tritt Ghana gegen Südkorea und die USA gegen die Schweiz an. (NL)

Einen Überblick über alle Spiele gibt’s hier!

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.