Der Oktopus hat Recht behalten!

Kein WM-Finale mit Deutschland

Die Hupen und Vuvuzelas sind auch in Dresden verstummt. Deutschland konnte Spanien am Abend nicht vom Platz fegen, sondern verlor nach einem durchwachsenen Spiel knapp mit 0:1. In den Fanreihen und bei der Mannschaft macht sich Enttäuschung breit. Die Hoffnung auf den WM-Titel geht damit zu Ende. Ein Wiedersehen mit der Deutschen Elf gibt es aber trotzdem, beim Kampf um Platz drei am Sonnabend um 20:30Uhr. (NL)

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

  1. Das hat ganz schön reingehauen… 🙁 Ich hätte es unserer 11 so sehr gewünscht!!! Das dritte Mal so kurz vor einem Titel und wieder alles aus… In 2 Jahren bei der EM muss es doch endlich mal klappen!!! Wir haben so ein tolles Team und sie können es doch!!! Kopf hoch!

  2. Übrigens: Nicht nur Krake Paul hat Recht behalten, auch Schwein Leon aus Chemnitz! Der blaue Papagei Quak aus Dresden hatte sich fürs deutsche Näpfchen entschieden. – So ein Orakelsalat aber auch! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.