Nur noch fünf Wochen bis zu den Sommerferien

Ferienpass ab 25. Mai erhältlich

Schulkinder zwischen sechs und 14 Jahren können sich ab dem 25. Mai ihren Ferienpass sichern. Dieser ist für acht Euro zu haben und lockt mit freiem Eintritt in 23 Dresdner Museen sowie zu rund 1200 Veranstaltungen während der großen Ferien. Unter dem Motto „bunte Ferienwelten“ können die Kids mit dem Ferienpass vom 26. Juni bis zum 8. August zum Beispiel bei Wikinger-Camps, Flughafentouren, Reiten, Klettern oder Kampfsport die Stadt erkunden. Auch die Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in der Tarifzone Dresden ist für Passinhaber während der Ferien kostenlos. Zudem laden 15 Gutscheine unter anderem zu einer Dampferfahrt ein.

Der Ferienbeginn wird am 27. Juni offiziell im Areal der Filmnächte am Elbufer gefeiert. Das Jugendamt und alle am Ferienpass beteiligten Veranstalter laden dann zwischen 10 und 14 Uhr zum Auftaktfest ein. Oberbürgermeisterin Helma Orosz empfängt die Ferienkinder zudem am 8.Juli im Rathaus. Zwischen 10 und 12 Uhr ist ein Besuch in ihrem Büro und der Blick vom Rathausturm geplant. (NL)

Insgesamt 11 000 Exemplare der Ferienpassbroschüre sind gedruckt worden. Sie sind ab dem 25. Mai unter anderem an folgenden Stellen erhältlich: in den Bürgerbüros Harthaer Straße 3, Prohliser Allee 10, Hoyerswerdaer Straße 3, Bürgerstraße 63, Kieler Straße 52, Naumannstraße 5, Hertzstraße 23, Nöthnitzer Straße 2, Lübecker Straße 121, Bautzner Landstraße 291, im Ortsamt Theaterstraße 11, an den Kassen der Rathäuser Dr.-Külz-Ring 19 und Junghansstraße 2 und im Veranstaltungsbüro Frauen-Fußball-WM, Kreuzstraße 6.

Infos zu den Ferienpassveranstaltungen: www.dresden.de/ferienpass

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.