Deutschland schlägt Norwegen in der Eishalle

Die Norwegische Eishockeymannschaft konnte das Länderspiel in Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in Dresden nicht für sich entscheiden. Die Deutsche Nationalmannschaft siegte am 17. April mit 8:2 gegen die Norweger. Vor rund 3000 Zuschauern boten sich die Mannschaften am Nachmittag in der Freiberger-Arena dabei ein spannendes Duell.

Die Eishockey-WM findet in diesem Jahr vom 7. bis zum 23. Mai in Deutschland statt. Austragungsorte sind Köln, Mannheim und Gelsenkirchen. (NL)

weitere Infos zum Spiel in Dresden unter: www.eishockey.info/eishockey/WebApp?cmd=displayArtikelSeite&artikel=20094

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.